Uhrumstellung - auch in Indien?

02. November 2014

Vor einer Woche haben wir unsere Uhren von der Sommerzeit auf die Winterzeit umgestellt (eine Stunde zurück). Mittlerweile hat sich unser Rhythmus auf die umgestellte Uhr eingespielt und am Abend wird es nun früher dunkel. Interessant einmal zu sehen, ob es sich in allen Zeitzonen mit der Uhrumstellung so verhält wie bei uns. Beispielsweise in Indien. Zunächst einmal eine Überlegung zur geografischen Lage. Von Deutschland aus gesehen liegt Indien im Osten was bedeutet, dass das Land zeittechnisch uns voraus ist. Dabei interessiert uns natürlich auch mit welcher Zeitspanne uns die Inder voraus sind. Aber zunächst einmal die Frage - Stellt man in Indien die Uhr um? Was meinen Sie?

 

Eine Zeitumstellung wie wir es in Deutschland kennen - also Winter- und Sommerzeit kennt man in Indien nicht. Daher wird dort die Uhr nicht umgestellt was zur Folge hat, dass in Indien das ganze Jahr lang dieselbe Zeit herrscht. Bezogen auf unsere Überlegungen wie viel uns Indien nun voraus ist ergibt sich der Umstand, dass im Winter die Differenz eine Stunde größer ist als im Sommer. Aber wie viel ist es nun? wissen Sie es?

Indien ist uns im Sommer 3,5 Stunden und im Winter folglich 4,5 Stunden voraus. Eine sehr ungewöhnliche Spanne. Aus unserer Zeitzone heraus lauten Differenzen zu anderen Ländern zu einem Großteil auf volle Stunden. Indien bildet mit einigen wenigen Ländern eine Ausnahme wo die Differenz auch halbe Stunden umfasst.

Ein weiterer interessanter Aspekt besteht darin, dass Indien selbst in keine Zeitzonen unterteilt ist und im ganzen Land eine einheitliche Zeit herrscht. Wenn sie gerade keine Landkarte von Indien zur Hand haben finden Sie auf unserer Seite Anbaugebiete unter Weinland Indien einen Eindruck vom Ausmaß des Landes. Besonders die West-Ost-Ausstreckung ist beeindruckend und für Zeitzonen interessant.

Weitere nützliche Informationen über die Uhrzeit in Indien sowie eine Live-Uhr finden Sie unter Uhrzeit Indien unter dem Menüpunkt Weinkontor interaktiv.