Anbaugebiete

Weinanbaugebiete in Indien

Auf dem Subkontinent gibt es 7 Regionen, in denen aktiv Weinanbau betrieben wird. Auf der Karte können Sie die einzelnen Regionen in Indien erkennen.

 

 Weinanbaugebiete Indien

 

Deccan Plateau

Das Deccan Plateau ist das Fundament der derzeitigen Weinproduktion in Indien. Dieses Gebiet lässt sich weiter in drei Regionen unterteilen:

Der Norden, im Zentrum die Stadt Nashik, ist die Gegend, wo sich in den letzten Jahren die meisten neu gegründeten Weingüter angesiedelt haben. Begünstigt wurde diese Entwicklung von dem neu gegründeten "Nashik Wine Park", der kleinen und mittleren Winzern die Möglichkeit gibt, Maschinen und Ausstattungen anteilmäßig in der Gemeinschaft zu nutzen. Zudem kommen die Winzer in besondere Steuer- und Subventionsvorteile. Das bekannteste und einer der größten Weingüter in diesem Gebiet ist Sula Wines.

Der zentrale Teil dieser Region erstreckt sich von Narayangaon über Pune bis nach Baramati und ist die Heimat von Chateau Indage und Four Seasons Wines.

Der Süden umfasst Teile der Bundesstaaten Maharashtra und Karnataka. Weinanbau findet hier überwiegend in der Region um die Städte Sangli und Bijapur statt. In der Nähe von Sangli wurde ähnlich dem "Nashik Wine Park" der "Krishna Valley Park" etabliert um kleine und neue Weingüter zu fördern.

 

Klima: Temperatur: 10 - 37 °C; Niederschlag: ca. 700 mm im Jahr (Hauptniederschlag Jun-Sep)

Weingüter: Chateau d'Ori, Indus Wines, Mercury Winery, Mountain View Wines, York Winery, ND Vineyards, Rajdheer Wines, Sula Vineyards, Vallee-de-Vin, Chateau Indage, Deccan Plateau Winery, Four Seasons, Hampi Heritage, Krishna Valley Wine Park, Nandi Valley

 

 

Goa

Westlich des Deccan Plateaus liegt der verhältnismäßig kleine Küstenbundesstaat Goa. Unter portugiesischer Kolonialherrschaft von 1510 bis 1961 brachten erste portugiesische Einwanderer Weinreben mit in das Land und versuchten trotz der nicht viel versprechenden klimatischen Begebenheiten Weinanbau zu betreiben. Man hat sich auf Reben wie der "Bangalore Blue" spezialisiert, die mit den klimatischen Bedingungen sehr gut zurecht kommt.

 

Klima: Temperatur: 20 - 32 °C; Niederschlag: ca. 2800 mm im Jahr (Hauptniederschlag Jun-Aug)

Weingüter: Big Banyan Wines, Tonia Liquor Industries, Vinicola

 

 

Kashmir

Das Kashmir Valley ist ein gebirgsumschlossenes Tal im Westen der Himalayas. Es erstreckt sich von Nord-Westen nach Süd-Osten mit einer Größe von rund 150 km Länge und etwa 40 km Breite bei einer mittleren Höhenlage von 1850 m üNN. Umgeben wird das Kashmir Valley von schneebedeckten Berghängen. Derzeit wird kein Weinanbau in dieser Region betrieben. Die vorhandenen Reben dienen zur Ernte von Tafeltrauben.

 

Klima: Temperatur: -2 - 30 °C; Niederschlag: ca. 670 mm im Jahr (Hauptniederschlag Mar-Mai)

Weingüter: -

 

 

Kaveri Valley

Der Kaveri (Fluss) mit seinen Neben- und Zuflüssen hat eine ausgedehnte Ost-West-Passage geschaffen, die sich im südlichen Teil des Deccan Plateaus befindet. Der Fluss fließt ostwärts durch Südindien bevor dieser in den Golf von Bengalen mündet. Der Kaveri mit seinen Nebenflüssen ist eins der bedeutendsten Flusssysteme in Südindien und dient nicht zuletzt durch den Bau von Staudämmen zur Energiegewinnung und Bewässerung. Das Kaveri Valley ist ein flaches Terrain basierend auf Schlamm des Flusses. Derzeit ist "Alpine Wineries" als einziges Weingut dort beheimatet.

 

Klima: Temperatur: 15 - 35 °C; Niederschlag: ca. 900 mm im Jahr (Hauptniederschlag Sep)

Weingüter: Alpine Wineries

 

 

Nandi Hills

Nandi Hills liegt etwa 45 km nördlich der bekannten IT- und Softwarestadt Bangalore. Im 18. Jahrhundert war die Region Sitz des Sommeranwesens des Sultan Tipu und wurde im 19. Jahrhundert von den Britischen Kolonialherren als Sommerdomizil genutzt. Heute profitieren Weinbauern von den milden Temperaturen im heißen Südindien um eine Auswahl an Reben bedacht und unter der besonderen Sorgfalt der Entfaltung des Aromas wachsen zu lassen ohne unter den allgemein hohen Temperaturen Südindiens leiden zu müssen.

 

Klima: Temperatur: 15 - 34 °C; Niederschlag: ca. 780 mm im Jahr (Hauptniederschlag Jul-Sep)

Weingüter: Grover Vineyards, Naka Wines, Nandi Valley Winery

 

 

Champhai

Die Weinregion Champhai liegt im Bundesstaat Mizoram, einem der "Seven Sister States", im äußersten Osten des Landes. Der Bundesstaat wird geprägt durch ein bergiges Relief mit einem subtropischem Klima und einer sehr facettenreichen Vegetation, wozu unter anderem Bambus und Ölpalmen wie auch verschiedene Obst- und Gemüsepflanzen zählen. Der Weinanbau ist überwiegend im Osten verbreitet im Zentrum der Städte Champhai und Hnahlan gelegen. Bis 2010, zur Aufhebung des Liquor Total Prohibition Act, wurden die angebauten Reben als Tafeltrauben und als Most vertrieben.

 

Klima: Temperatur: 12 - 28 °C; Niederschlag: ca. 1500 - 3000 mm im Jahr (Hauptniederschlag Mai-Sep)

Weingüter: Champhai and Hnahlan Grape Winery Ltd

 

 

Himachal

Informationen zu diesem Gebiet werden demnächst veröffentlicht.

 

Klima: Temperatur: 2 - 24 °C; Niederschlag: ca. 1550 mm im Jahr (Hauptniederschlag Jul-Aug)

Weingüter: -